Bürger-Service

Gemeinde Weng

Am Kellerberg 2 a
84109 Wörth a.d. Isar

Telefon:  08702/9401-0
Fax:
08702/9401-25
E-Mail:
info@vg.woerth-isar.de

Suchzeitraum: 20. September 2017 - 20. September 2018

1 Einträge gefunden

Seite 1 von 1

Seite 1 von 1

Vollsperrung der B 15 in Essenbach

Vom Staatlichen Bauamt Landshut wurde uns folgende Sperrung mitgeteilt:

 

Vollsperrung der B 15 in Essenbach

Ab Freitag, 25.08.2017, ist aufgrund der Sanierung in der Ortsdurchfahrt von

Essenbach eine Vollsperrung der B 15 erforderlich. Die Sperrung dauert bis

voraussichtlich 11.09.2017.

Am Freitag, 25.08.2017, beginnt die nächste Bauphase zur Instandsetzung der

B 15. In dieser Bauphase erfolgt die Asphaltierung der B 15 in der Ortsdurchfahrt

von Essenbach.

Für die Asphaltierungsarbeiten ist eine Vollsperrung der B 15 für den Verkehr erforderlich.

Die Sperrung dauert bis voraussichtlich 11.09.2017.

Die Umleitung während der Durchführung der Arbeiten erfolgt aus Richtung Süden

kommend von der B 15 über die St 2074 (alte B 11) nach Ohu. Von Ohu wird der

Verkehr über die Kreisstraße LA 7 nach Norden zur St 2143 umgeleitet. Die Umleitungsstrecke

verläuft weiter entlang der St 2141 durch Unterwattenbach bis westlich

von Postau. Von dort führt diese nach Norden über die Kreisstraße LA 10 über

Moosthann nach Martinshaun und zur B 15.

Der aus Richtung Norden kommende Verkehr wird vom Kreisverkehrsplatz bei

Siegensdorf über die Kreisstraße LA 9 nach Hohenthann und von dort über die

St 2143 nach Ergolding und Altheim zur B 15 umgeleitet.

Die Umleitungsstrecken können dem beigefügten Umleitungsplan entnommen

werden.

Während der Sperrung der B 15 ist auch die St 2141 in der Ortsdurchfahrt von

Essenbach aufgrund von Asphaltierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Nach dem Abschluss der vorgenannten Asphaltierungsarbeiten wird die B 15 südlich

von Essenbach halbseitig gesperrt. In diesem Bereich erfolgt noch eine Instandsetzung

von der Abzweigung nach Mirskofen bis zur Kreuzung mit der Kreisstraße

LA 26 bei Altheim. Während der halbseitigen Sperrung kann der Verkehr in

Fahrtrichtung Landshut wieder die B 15 befahren. Die Umleitung des Verkehrs in

Richtung Norden erfolgt über die St 2074 bis Ohu und von dort über die Kreisstraße

LA 7 zur St 2141 nach Essenbach. Diese Arbeiten dauern ca. zwei Wochen.

Das Staatliche Bauamt Landshut bittet alle betroffen Verkehrsteilnehmer und Anwohner

um Verständnis für die mit der Baumaßnahme leider unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

Bitte beachten Sie, dass sich die angegebenen Zeiten für die

Durchführung der Bauarbeiten bei schlechtem Wetter verlängern bzw. verschieben

können.

Download⇓

"Straßenplan Sperrung B15"

Bürger-Service

Gemeinde Weng

Am Kellerberg 2 a
84109 Wörth a.d. Isar

Telefon:  08702/9401-0
Fax:
08702/9401-25
E-Mail:
info@vg.woerth-isar.de

Suchzeitraum: 20. September 2017 - 20. September 2018

1 Einträge gefunden

Seite 1 von 1

Seite 1 von 1